STUDIENREISE ZUM POLARLICHT NACH NORDFINNLAND


Studienreise unter astronomischen und anthroposophischen Gesichtspunkten zum Polarlicht nach Nordfinnland
13.03. bis 19.03.2022 - wegen Corona VERSCHOBEN auf 2023 7 Reisetage

Im März 2023 sind wir wieder im hohen Norden, um das Polarlicht zu bestaunen, denn dank sogenannter Magnetlöcher auf der Sonne ist auch während der sonnenfleckenarmen Jahre großartiges Polarlicht zu erwarten. Auf unseren letzten Reisen hat uns das lautlose Feuerwerk stets in seinen Bann gezogen. Das erwarten wir auch für unsere kommende Reise – auch wenn wir natürlich nichts versprechen können.

Es gibt wohl kaum eine eindrucksvollere Erscheinung als die grün glimmenden Lichtvorhänge, die über das Firmament wogen. Der Polarforscher Robert Scott schrieb darüber: "Es ist nicht möglich, Zeuge einer solchen Schönheitserscheinung zu sein ohne Sinn für heilige Ehrfurcht." Im März liegt Lappland noch unter tiefem Schnee, und zugleich ist es nicht mehr so kalt. Deshalb eignet sich dieser Reisemonat besonders, um sich von der unendlichen Weite und Einfachheit dieser Landschaft berühren und inspirieren zu lassen. Alles, die Bäume, die gefrorenen Seen, ist weiß - ein ganz besonderer Moment in dieser stillen Landschaft. Als Standquartier wurde das Hotel Jeris in der Gemeinde Muonio in Finnisch-Lappland gewählt, ca. 200 km nördlich des Polarkreises, durch seine Abgeschiedenheit bestens geeignet zum Beobachten von Polarlichtern. Das Hotel (3***, Landeskategorie) liegt abseits von Ortschaften (nach Muonio sind es 20 km) am Jerisjärvi-See in der schönen Landschaft des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks.

Unser Partner Karawane hat mit Wolfgang Held ein WEBINAR produziert, das Hintergründe aufzeigt und Vorfreude weckt. Hier geht es zum Video.

In diesem Video gibt Wolfgang Held u.a. auch Foto-Tipps für das Polarlicht.  (Die "Impressionen" weiter unten zeigen übrigens Aufnahmen von Teilnehmern vergangener Polarlicht-Reisen.


Konzeption der Reise: Wolfgang Held/Goetheanum, Dieter Schetat/SRS Studienreisen.

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH &Co.KG, Ludwigsburg.

Reisevereinbarungen: www.karawane.de/agb.

Reiseleitung